Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

05.12.2016 von Silke Hoffmann (ein Kommentar)

Weltbodentag

Bild

Im Rahmen ihres 17. Weltkongresses, im August 2002 in Bangkok, hatte die Internationale Bodenkundliche Union (IUSS) den Weltbodentag auf den 5. Dezember ausgerufen. Mit ihm soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt werden. Ein guter Tag, um auf die europäische ... weiterlesen

07.11.2016 von Matthias Fellner (6 Kommentare)

Einblicke in unsere Metamorphose

39 Ausgaben lang widmeten wir die Hefte verschiedenen Themen, um die Motive, Ziele und Wege von Menschen, die sich einen Wandel hin zu einer »enkeltauglichen Kultur« wünschen, tiefgründig zu erforschen. So hat sich Oya zum Beispiel intensiv mit Ökonomie, Landwirtschaft, Kunst, politischem Widerstand, ... weiterlesen

01.10.2016 von Jochen Schilk

JETZT Kastanienwaschmittel herstellen

Bild

Ich bin momentan ganz begeistert von der Möglichkeit, preisgünstig und ökologisch mit Rosskastanien Wäsche zu waschen. Die Inspiration dazu kommt von einem Buch, das ich in Oya 39 besprach und das ich auch über die folgende Kurzanleitung hinaus weiterhin jeder und jedem ans Herz legen möchte. Darin werden alle ... weiterlesen

16.09.2016 von Lara Mallien (3 Kommentare)

Oya-Treffen und Sauerkraut

Bild

Nun liegt das Oya-Treffen zur  Entwicklung unserer Zeitschrift schon mehr als eine Woche zurück, und es wirkt stark nach. Vor ein paar Tagen hat sich das Klein Jasedower Oya-Team zum ersten Mal wieder getroffen und den vielen Impulsen aus dem Treffen nachgespürt. Es hat gutgetan, alles ein wenig sacken zu lassen. Im Anschluss an ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

11

Beim Oya-Treffen in Klein Jasedow ­Anfang September stellte die Runde im Klanghaus Fragen an das Phänomen Oya, um eine Diagnose zu gewinnen.

von Schwarm,  der

Abbildung

14

Das gute Leben braucht gute Behausungen. Gute ­Behausungen entstehen dort, wo Menschen guten ­Willens ­gemeinsam eine gute Welt erscheinen lassen. Wie das ­Gespräch zeigt, bedarf es dazu nur wenig.

von Schwarm,  der

Abbildung

18

Die Eibe ist der älteste in Europa heimische Baum. Aus der Begegnung mit einem Eibenbäumchen
entstand dieser Versuch über Wiederbeheimatung.

von Schwarm,  der

Abbildung

20

Ist Oya unverzichtbar? So lautete der Kern der »Gretchenfragen«, denen wir uns als Verantwortliche für die Herstellung des Hefts gestellt haben. Aus den vielen, langen Antworten hier eine gekürzte Auswahl.

von Schwarm,  der

10 (Vorwort)

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

Bild

12

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

13

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

Bild

15

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

16

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

17

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

19 (Leserbriefe zu Oya 40)

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

Glossar

von Schwarm, der , erschienen in 41/2016

Bild

Große Bögen denken

von David Holmgren , erschienen in 41/2016

Bild

Von wachsendem Vertrauen

von Bianca Geburek , erschienen in 41/2016

Bild

Die Uni im Dorf lassen

von Alex Capistran , erschienen in 41/2016

Bild

Auch in der Stadt ist der Mensch nicht gern alleine!

von Kariin Ottmar , Steffen Emrich , erschienen in 41/2016

Bild

Reichhaltiges Wissen

von Anke Reule , erschienen in 41/2016

Bild

Urbar dank Mulch

von Ulrike Meißner , erschienen in 41/2016