Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

16.09.2016 von Lara Mallien (2 Kommentare)

Oya-Treffen und Sauerkraut

Bild

Nun liegt das Oya-Treffen zur  Entwicklung unserer Zeitschrift schon mehr als eine Woche zurück, und es wirkt stark nach. Vor ein paar Tagen hat sich das Klein Jasedower Oya-Team zum ersten Mal wieder getroffen und den vielen Impulsen aus dem Treffen nachgespürt. Es hat gutgetan, alles ein wenig sacken zu lassen. Im Anschluss an ... weiterlesen

14.09.2016 von Matthias Fersterer

Gratulation zu 40 mal Oya

Bild

Unter den vielen Rückmeldungen, die uns zu Oya 40 erreicht haben, fand sich auch ein Link zu diesem schönen Blog-Beitrag von Katharina Wyss, Initiatorin der Projekte »Fair Camp« und »Goldbörse«, die Oya als Medienpartnerin begleitet: »Der Oya-Effekt: Aller zwei Monate landet in meinem Briefkasten ... weiterlesen

16.08.2016 von Lara Mallien (4 Kommentare)

Oya-Treffen am ersten Septemberwochenende

Wie wollen wir zukünftig in Oya schreiben und gestalten? – Sie längerem schon bewegt diese Frage diejenigen, die an der Entstehung der Zeitschrift mitwirken. Dieses Frage stellen wir uns täglich, wir stellen sie Menschen, mit denen wir Interviews führen oder die auf unsere Generalversammlung kommen, und vom 2. bis 4. ... weiterlesen

15.08.2016 von Jascha Rohr (16 Kommentare)

Ein offener Brief – nicht nur, aber auch – an Frauke Petry

Bild

Liebe Frauke Petry, eigentlich macht es wahrscheinlich gar keinen Sinn an Dich zu schreiben, aber ich wüsste nicht an wen ich sonst schreiben soll. Von denen, an die ich mich richte, bist Du mir noch am nächsten. Vielleicht weil Du in dem gleichen Land lebst wie ich, ich traue mich gar nicht zu schreiben: weil Du auch Deutsche bist. ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

0 (Vorwort)

Eine Art Vorwort

Eine Art Vorwort zur 40. Ausgabe von Oya, die mal ganz anders geraten ist als die 39 Hefte ­davor. Wer es liest, erfährt, warum das so ist – und das hilft, um die Reise zu verstehen, die wir in den acht darauffolgenden Kapiteln unternehmen.

Abbildung

Kapitel 1

Dies ist das erste Kapitel, in dem wir Werner ­Küppers als Bauernburschen begegnen und erfahren, was ­Hildegard von Bingen mit den Bienen zu tun hat. ­Außerdem haben auch TTIP und der diesjährige ­Welterschöpfungstag einen kleinen Auftritt.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 2

Mit viel Geld und Streit beginnt das zweite Kapitel, das rund um ein betagtes Wasserschloss spielt.
Darin wohnt als Mitglied einer kleinen Gemeinschaft die Geigerin Ulrike Schauer-Wystrik.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 3

Wir stechen mit Benjamin Kafka in See. Die Reise führt zu eigenwilligem Brachland. Dort sind die Kategorien von Erfolg und Misserfolg unbekannt.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 4

Meister Hora aus »Momo« tritt auf und erklärt,
wie es weitergeht. Um dessen Rat zu verstehen, ­paddelt Dominik Werner einen moorigen Fluss entlang.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 5

Es folgt ein Kapitel, in dem wir mit Michael Succow über den Menschen als Naturwesen sprechen und am traurigen Beispiel der San lernen müssen, dass ­ebendieser Mensch nicht als schützenswert gilt.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 6

Das sechste Kapitel spielt auf einem Spaziergang mit Albert Vinzens, bei dem die viele Gewalt in der Welt, ein Sprung ins Unbekannte und das Natursein im Haushalt des ­Lebendigen Fragen aufgeben. Bringt der ­unverhoffte Auftritt des Kinderkönigs Rettung?

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 7

Im vorletzten Kapitel kommt mit Dana Giesecke und Harald Welzer Besuch aus der zweiten Zukunft. Es wird politisch, und es geht um die ungeschminkte Wahrheit.

von Schwarm Der

Abbildung

Kapitel 8

Im letzten Kapitel erklärt Silke Helfrich, warum die Mustersprache von Christopher Alexander für die Zukunft wichtig sein kann, und wir erfahren, was die Kartoffeln Oya mit auf den Weg geben.

von Schwarm Der

Abbildung

9 (Fazit)

Versuch eines Fazits.

Bild

*Glossar

erschienen in 40/2016

Bild

Die Welt ist Spiel

erschienen in 40/2016

Bild

Das letzte Urteil ist noch nicht gesprochen

von Alex Capistran , Andreas Vogt , erschienen in 40/2016

Bild

Autodidaktische Experimente

von Valentin Niebler , erschienen in 40/2016

Bild

Gesund in Verbindung sein

von Beate Küppers , erschienen in 40/2016

Bild

Gesund in der Nachbarschaft

von Leonie Sontheimer , erschienen in 40/2016

Bild

Zwei Seiten einer Medaille

von Christiane Kliemann , erschienen in 40/2016

Bild

Dreieinige Transition-Dorfgemeinschaft

von Henning Austmann , Marion Hecht , erschienen in 40/2016

Bild

Arche Noah für Pflanzen

von Elisabeth Voß , erschienen in 40/2016

Bild

Die Wiederentdeckung der Alblinse

von Isabella Hafner , erschienen in 40/2016