Beitrag vom 10.10.2011

Oya auf der Buchmesse

Vom 12. bis 16. Oktober ist Oya auf der Frankfurter  Buchmesse auf dem Stand des Drachen Verlags C116 in der Halle 3.1 vertreten. Wir haben jede Menge Probehefte eingepackt und hoffen, mit vielen Menschen, die Oya noch nicht kennen, auf der Buchmesse in Kontakt zu kommen. Eine Reihe von Interview-Terminen mit interessanten Verlegern und Treffen mit befreundeten Redaktionen stehen auch auf dem Programm. Wie jedes Jahr organisieren Alex Beckmann und seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter (die auch Oya-Genossenschaftsmitglieder sind) auf der Buchmesse das »Café der Verlage«, eine gemütliche, unkommerzielle Oase inmitten des Messe-Betriebs für alle Verlage, die sich gemeinsam an den Kosten der Aktion beteiligen. Auch Oya ist Partner bei dieser Allmende-Aktion, deshalb kann die Zeitschrift im Café ausliegen.
Wir freuen uns über alle Oya-Leserinnen und Leser, die uns am Stand besuchen. Die Redaktionsmitglieder Lara Mallien und Matthias Fersterer sowie Oya-Herausgeber Johannes Heimrath sind in wechselnder Besetzung am Stand zu finden.

 

Lara Mallien

geschrieben von Lara Mallien
am 10.10.2011


Kommentar schreiben




Bitte helfen Sie uns zu verhindern, dass die Kommentarfunktion von Spam-Software missbraucht wird und lösen folgende kleine Rechenaufgabe:


vier plus vier =