Beitrag vom 10.06.2011

Eichhörnchen erklettert Axel Springer

Ob der 1985 verstorbene BILD-Herausgeber Axel Springer den Inhalt jenes Radiofeatures gutgeheißen hätte, der nun mit dem 3. Preis des »Axel-Springer-Preises für junge Journalisten« prämiert wurde, darf stark bezweifelt werden. Die Schweriner Rundfunkjournalistin Nadine Dietrich gelang mit »Eichhörnchens permanenter Revolte« ein berührendes Portrait der Klettersportlerin Cécile Lecomte. Die gewann in ihrer Jugend mehrere französische Meistertitel in dieser Disziplin, bevor sie ihre Künste als »Eichhörnchen« in den Dienst des deutschen Atomwiderstands und Baumschutzes stellte – und sich dabei schließlich mit unerhörter Polizeirepression konfrontiert sah.
Das ausgezeichnete Radiofeature kann hier nachgehört werden.
Und hier gehts zur Website von Cécile.

 

geschrieben von Jochen Schilk
am 10.06.2011


Kommentar schreiben




Bitte helfen Sie uns zu verhindern, dass die Kommentarfunktion von Spam-Software missbraucht wird und lösen folgende kleine Rechenaufgabe:


vier plus vier =