Oya Ausgabe 19

Abbildung

Das Lied von der Bildung

Kaospilotin Jara von Lüpke, Oya-Chefredakteurin Lara Mallien, Lehrerin Silke Weiß, Philosoph Bertrand Stern und Theaterpädagoge Dominik Werner forschen gemeinsam über den inneren Impuls, sich zu bilden.

von Bertrand Stern, Dominik Werner, Jara von Lüpke, Lara Mallien, Silke Weiß

Abbildung

Lernräume, Wandelträume

Die Autodidaktische Initiative Leipzig will ein für alle offenes Lernwohnzimmer schaffen. Dabei knüpft sie an ­einen humanistischen Bildungsbegriff an.

In Leipzig bereiten junge Menschen ein ambitioniertes Projekt für selbst­bestimmtes Lernen vor. Räume renovieren, Mitstreiter und Themen finden – das ist derzeit ihr Programm.

von Sara Mierzwa

Abbildung

Es lebe die Salonkultur

Alex Capistran porträtiert die Begründerin der Marienberger Seminare, Barbara Abigt

Barbara Abigt hat mit ihren 84 Jahren so viel Unterschiedliches ­erfahren, dass es für drei oder vier Leben reichen würde. Als Kriegskind praktisch ohne Schulbildung wird sie zunächst Hausfrau, später schneidert sie, dann betreibt sie Landwirtschaft, bis sie mit fast 60 Jahren den Entschluss fasst, zu studieren. 1987 gründet sie die Marien­berger Seminare, die viele »Menschen von nebenan« mit der Begeisterung für Philosophie, Kunst und Literatur infiziert haben und deren Geschäftsführerin und »gute Seele« sie seit 25 Jahren ist.

von Alex Capistran

Abbildung

Einfach machen!

Eine kleine Geschiche der internationalen »Kino«-Bewegung.

Filmemachen ist Kunst und ein spezielles Handwerk – und doch auf eigene Faust erlernbar.

von Teresa Distelberger

Abbildung

Auf dem Weg ins Unbekannte

Persönliche Lernbiografien, individuelle Studienwege und das Schülerprojekt »Methodos« waren die Themen, über die Oya-Herausgeber Johannes Heimrath mit der Studentin Alia Ciobanu und Christian Rauschenfels, dem Gründer der Sinn-Stiftung, sprach.

von Alia Ciobanu, Christian Rauschenfels, Johannes Heimrath

Abbildung

Gastgeber im Neuland sein

Von Wandlungspionieren, Wissensnomaden, Visionauten und Sinnsuchern.

Den Wunsch, Menschen zu begleiten und Projekte für den Wandel umzusetzen, teilen Bildungsorganisationen aus ganz Europa, die sich in einer Lernpartnerschaft austauschen und gegenseitig ermutigen.

von Joschi Sedlak

Bild

Wie werden wir in Zukunft lernen?

von Azad Felix Quell , erschienen in 19/2013

Bild

Schule der Souveränität

von Elena Ball , erschienen in 19/2013

Bild

Mut zum Irrtum

von Grit Fröhlich , erschienen in 19/2013

Bild

Unterwegs mit den Wissensnomaden

von Carola von Szemerey , erschienen in 19/2013

Bild

Von ganz unten

von Hildegard Kurt , erschienen in 19/2013

Bild

Mut zu einer ­vertrauensvollen Erziehung

von Anke Caspar-Jürgens , Peter Gray , erschienen in 19/2013

Bild

Im Wald sind keine Räuber

von Bastian Barucker , erschienen in 19/2013

Bild

Aus Fehlern lernen

von Gandalf Lipinski , erschienen in 19/2013

Bild

Wir können ­eigentlich alles

von Svea Blieffert , erschienen in 19/2013

Bild

Ich fühle, also bin ich

von J. M. Coetzee , erschienen in 19/2013

Bild

Der heimliche Lehrplan

von Clara Steinkellner , erschienen in 19/2013

Bild

Langsamer durchs Leben tanzen

von Sara Mierzwa , erschienen in 19/2013

Bild

NotRuf113: Gesundheitssystem in Gefahr! ­

von Beate Küppers , Micha Brandt , erschienen in 19/2013

Bild

Heilsames Singen

von Sabine Wandelt-Voigt , erschienen in 19/2013

Bild

Neue Nachbarschaften braucht das Land

von Hildegard Bradt , Wolfram Nolte , erschienen in 19/2013

Bild

Sofa away from home

von Sylvia Buttler , erschienen in 19/2013

Bild

Mehr als eine Ernte

von Agathe Gehrig , Patrizia Heise , erschienen in 19/2013

Bild

Fange Energie ein, und bewahre sie!

von Ulrike Meißner , erschienen in 19/2013