Oya Ausgabe 13

Abbildung

Erotische Ökologie

Das hartnäckige Streben nach persönlicher Erfüllung in der Liebe ist, bei Licht betrachtet, ein ökologisches Drama. Es folgt dem Prinzip
des Nehmens von begehrenswerten Ressourcen statt dem der Gabe,
des ­Teilens und des Loslassens.

von Andreas Weber

Abbildung

Dem Schicksal entgegengelaufen

Die Liebesgeschichte von Claudia Lohse-Jarchow und Raymond Jarchow.

Es kostet Mut, der Wahrheit ins Auge zu sehen, wenn der »Mensch deines Lebens« vor einem steht, und jeglicher Erwartung, die man hatte, völlig widerspricht.

von Lara Mallien

Abbildung

Wie kann mensch Liebe lernen?

Die »Liebesschule Potsdam« nimmt Jungen und Mädchen mit auf äußere und innere Reisen.

E inmal im Jahr geht es mit der Liebesschule Potsdam hinaus in die Natur. Jungen und Mädchen zwischen elf und dreizehn Jahren machen eine Entdeckungsreise – zu sich selbst und zum anderen Geschlecht.

von Kathrin Raunitschka

Abbildung

Aus freien Stücken

Solidarische Landwirtschaft auf dem Weg zur Schenkökonomie.

Selbstbestimmung und Selbstverantwortung entstehen nicht automatisch mit dem Wegfall von kapitalistischen Strukturen, sondern setzen Bewusstseins- und Beziehungsarbeit sowie Experimentierfreude voraus.

von Jan-Hendrik Cropp

Abbildung

Ich male, also bin ich

Farah Lenser porträtiert den Brain-Painting-Künstler Adi Hoesle.

Adi hoesle ist Künstler und »Retrogradist« auf der Suche nach der Quelle von Kreativität. Als Pionier im Grenzdenken zwischen Kunst und Wissenschaft entwirft er die Vision eines Projekts mit dem metaphorischen und assoziativen Arbeitstitel »Meine Spiegelneuronen tanzen Tango mit mir«, das sich mit Empathie und immaterieller Kommunikation zwischen dem Künstler, dem Kunstwerk und dessen Rezipienten beschäftigt.

von Farah Lenser

Abbildung

Empathie ist eine (r)evolutionäre Kraft

Kommunikation und Verstehenwollen stehen im Zentrum ihrer Projekte: Die Sozialunternehmerin Frauke Godat und die Künstlerin Kerstin Polzin tauschen sich mit Oya-Chefredakteurin Lara Mallien über Reibung und »Schmelzpunkte« in ihrer Arbeit aus.

von Frauke Godat, Kerstin Polzin, Lara Mallien

Bild

Liebeserklärungen

von Dieter Halbach , erschienen in 13/2012

Bild

Getrennt vereint

von Dieter Halbach , Dolores Richter , Frank Fiess , erschienen in 13/2012

Bild

Der Welt zugewandt

von Dieter Halbach , erschienen in 13/2012

Bild

Beziehungs-Wirtschaft

von Lara Mallien , erschienen in 13/2012

Bild

Wir sind eine Familie geworden

von Dudije Gashi , Gerta Stählin , Sylvia Buttler , erschienen in 13/2012

Bild

Obligat gesellig

von Jochen Schilk , erschienen in 13/2012

Bild

Der Verlust des Mitgefühls

von Jan Moewes , erschienen in 13/2012

Bild

Gut geboren werden

von Ina May Gaskin , erschienen in 13/2012

Bild

Schule macht die Kinder kleiner, als sie sind

von Anke Caspar-Jürgens , Liv Haym , erschienen in 13/2012

Bild

Vertrauen lernen

erschienen in 13/2012

Bild

Die Bedeutung der ersten Begegnung

von Willi Maurer , erschienen in 13/2012

Bild

Auf den Spuren von Liebe und Freiheit

von Simon Schramm , erschienen in 13/2012

Bild

Lust und Last der freien Liebe

von Wolfram Nolte , erschienen in 13/2012

Bild

Lautere Leute

von Lea Gathen , erschienen in 13/2012

Bild

Kutschfahrt für die Permakultur

von Katharina Philipp , erschienen in 13/2012

Bild

Vom Meister lernen

von Jochen Koller , Ulrike Meißner , erschienen in 13/2012

Bild

Endlich schwanger

von Sarah Schmolling , erschienen in 13/2012